Wo Reichtum und Erfolg wirklich zu finden ist

Es ist schon erstaunlich was geschehen kann, wenn man seine Sichtweise ändert. Um wirklich das Geld zu verdienen, das Du Dir vorstellst und den gewünschten Erfolg zu haben, musst Du einen unstillbaren Appetit auf alles entwickeln, was mit Verkauf, Marketing, Führung und Business zu tun hat.

Ich möchte heute eine in Amerika oft erzählte Geschichte für Dich wiederholen:

Vor vielen Jahren kamen am gleichen Tag zwei Männer von Kuba nach Amerika, wie Tausende das jedes Jahr tun.

Einer von ihnen war ein Tellerwäscher und arbeitete in einem Hotel in Havanna. Er schaffte es irgendwie 500.000 $ von den Gästen, die in diesem Hotel übernachteten, zu stehlen und mit dem Geld außer Landes zu kommen.

Der andere überlebte knapp, nur mit dem was er am Leibe trug, ohne einen Cent. Aber dieser Kerl war Hirnchirurg in Kuba. Einer der besten in der Tat.

5 Jahre vergingen.

Was meinst Du, wo der Tellerwäscher ist? Derjenige, der „reich“ nach Amerika kam?

Wahrscheinlich ist er pleite und lebt auf der Straße oder vielleicht ist er im Gefängnis oder tot.

Als er nach Amerika kam, verprasste er sein ganzes Geld mit Luxus-Autos, Häusern, Drogen, Partys und anderen sinnlosen Dingen. Als das Geld aufgebraucht war, blieb ihm als einzige Fähigkeit Geld zu verdienen Teller zu waschen. Aber nachdem er das süße Leben genossen hatte, fand er keinen anderen Weg, um das wieder zu erreichen, als kriminell zu werden und wahrscheinlich in einer Zelle zu landen.

Der andere Mann, derjenige, der mit „Nichts“ nach Amerika kam, hat ein großes Haus in einem gehobenen Stadtviertel, eine wunderbare Familie, ein schönes Auto, Erfolg im Beruf und im Allgemeinen ein sehr wohlhabendes Leben .

Warum?

Er kam ins Land mit dem einzigen wirklichen Reichtum, der einzig wahren finanziellen Sicherheit, die es im Leben gibt….

… die Art, die zwischen Deine Ohren ist!

Und egal wie pleite er zeitweise war, er wird immer in der Lage sein, sich aus dieser Situation zu ziehen.

Du kannst das Gleiche tun, wenn Du Fähigkeiten erwirbst, die wertvoll sind. Und wie ich auch in meinen Newslettern immer wieder erwähne, gibt es keine wertvolleren Fähigkeiten als Vertrieb und Marketing!

Erfolgreiche Menschen hören nie auf zu lernen.

Sie hören nicht auf zu lernen, wenn ihre Downline eine bestimmte Größe erreicht hat. Sie sind immer auf der Suche zu wachsen und sich zu entwickeln.

Jim Rohn sagte mal: “ Schulbildung sorgt für das Überleben, Persönlichkeitsbildung sorgt für ein Vermögen. “

Das, was Du verdienst, steht direkt proportional zu den Kenntnissen, die Du hast und der Fähigkeit, dass Wissen anzuwenden. Je mehr Du Dich selbst entwickelst, desto mehr bist Du wert.

Wenn Du Robert Kiyosaki gelesen hast, kennst du die vier verschiedenen Quadranten und was die Menschen in diesen Quadranten unterscheidet.

Robert erzählt, dass der Hauptunterschied zwischen jemandem im „E“-Quadranten (Angestellter) und jemandem im „B“-Quadranten (Unternehmer) ist wie er denkt. Man kann fast immer herausfinden, in welchem Quadranten sich jemand befindet, durch die Worte die er wählt.

Ich habe viele Menschen getroffen, die jeden Cent mehrfach umdrehten, wenn es darum ging, ein eBook oder Buch, eine DVD, Audioprogramm oder was auch immer zur Fortbildung zu kaufen. Sie wollten eine Garantie für den Nutzen vorweg haben. Letztendlich entschieden sie sich für das allabendliche Fernsehprogramm.

Wenn Du in Dein eigenes Wissen investierst, denke nicht über die Kosten nach, konzentriere Dich auf den Wert, den Du erreichst.

Das Wissen, dass Du einmal in Deinem Gehirn abgespeichert hast, kann Dir niemand mehr nehmen. Du wirst es nicht verlieren, wenn die nächste Immobilienblase platzt, die Börse abstürzt, Deine Firma schließt oder Deine Downline flüchtet. Du kannst dieses Wissen immer nutzen. Selbst wenn Du eines Tages alles verlierst und Dir kein Cent mehr bleibt – erinnere Dich an den Reichtum zwischen Deinen Ohren. Genau wie der Mann aus Kuba.

Woher der Reichtum zwischen meinen Ohren kommt, siehst Du zum größten Teil in der Sidebar 🙂

Bis bald

Renate Monheimius

, ,

6 Responses to Wo Reichtum und Erfolg wirklich zu finden ist

  1. Stephan Böhle 13. September 2010 at 21:57 #

    Liebe Renate,
    wie wahr, wie wahr!
    Mein momentaner Verdienst steht nicht proportional zu meinem Wissen, davon bin ich weit entfernt.Deshalb muss es wohl am richtigen Anwenden meiner Kenntnisse liegen.?Deshalb wundere ich mich manchmal warum das so ist.Trotzdem sehe ich es als temporären Zustand an und mache fleißig weiter, lerne weiter und bilde weiter meine Persönlichkeit.Wichtig ist, so sehe ich das, nie,nie, nie,nie aufzugeben.Und lebenslang an sich zu arbeiten.und t.u.n. Tag und Nacht!
    Danke für Deinen Blogbeitrag
    Stephan

  2. monheimius 13. September 2010 at 22:09 #

    Hallo Stephan,

    Never give up! Sagte schon Winston Churchill. 2 Dinge gibt es zu beachten: 1. Menschen brauchen unterschiedlich lange, um Dinge zu lernen.
    2. Umsetzen muß man das Gelernte natürlich dann auch mal. Die Herausforderung ist, sich nicht zu verzetteln, cool bleiben, nicht hetzen – alles passiert zum richtigen Zeitpunkt. Die Erkenntnis, das lebenslanges Lernen angesagt ist, um den eigenen Wert zu steigern, ist schon Einiges wert. Fühlt sich auch gut an, wenn Leute auf einen zu kommen und wissen möchten, was man gelernt hat. Jeder will schließlich mit dem Besten arbeiten.

    Liebe Grüße
    Renate

  3. ivanGALiLEO 14. September 2010 at 23:06 #

    Schön auch neue Leute im Internet Marketing kennenzu lernen. Tolle Schnittstelle hier.

    Erfreulich wenn auch Marketerinnen einen Blog führen. Gutes Vorbild…

    Ich habe übrigens Jim Rohn ca. 1993 kennengelernt oder besser gesagt erlebt; im Georgia Dome in Atlanta,USA. Eine faszienierende Persönlichkeit! 70 000 Menschen waren auch da… du hättest ne Münze fallen hören, als er seine berühmte Parabel über die Jahreszeiten brachte…

    Übrigens, wenn du Video für dein Business einsetzen möchtest, besuche gerne meinen Gratis-Blog:

    http://onlinevideoausbildung.de/blog/

    Bis bald mal irgendwo in der Matrix,
    lieben Gruß,

    ivanGALiLEO
    :))))) Videofy Your Life :)))))

  4. monheimius 15. September 2010 at 13:04 #

    Hallo Ivan,

    danke für die Blumen. Jim Rohn durfte ich in Deutschland einige Male life erleben.
    Ich habe seitenweise mitgeschrieben. Steno sei Dank war das möglich.
    Ich sehe mir Deine Seite sofort an.

    Liebe Grüße
    Renate Monheimius

  5. Norbert 21. September 2010 at 09:05 #

    You may loose what you have, but what you are you can keep forever.
    Zig Ziglar

  6. monheimius 19. Oktober 2010 at 16:11 #

    Was Du hast kannst du verlieren, aber was du bist kannst du für immer behalten.
    (Meine spontane Übersetzung)

    Wahres Wort. Hat nicht Jim Rohn mal gesagt: Sorge dich mehr darum
    was Du wirst, anstatt um das was Du bekommst?

    Liebe Grüße
    Renate…… und…… payitforward.de

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes