Deja vu beim Natura Vitalis Managerevent

Natura Vitalis Managerevent

 

Am 30. September 2017 – 11.30 Uhr – Köln – Maritim Hotel – ein Deja vu.

Im Frühjahr vor 23 Jahren – an einem Sonntagnachmittag – Köln – Maritim Hotel.

Mein damaliger Lebensgefährte hatte eine Einladung zu einem Seminar, in dem es darum ging, mit Nahrungsergänzungen ein Zusatzeinkommen zu generieren. Da ich den Sonntagnachmittag nicht alleine verbringen wollte, fuhr ich mit, nicht wirklich interessiert an dem, was mich da erwarten würde.

 

Wir gingen durch die imposante Eingangshalle des Hotels und am anderen Ende die Treppe wieder hinunter. Ich erinnere mich an einen kleinen dunklen Raum und etwa 50 Seminarteilnehmer. An eine Produkt- und Geschäftsvorstellung kann ich mich nicht erinnern, wohl aber an die Storys der Leute, die dieses Geschäft schon betrieben.

Ich erinnere mich an eine Kosmetikerin, die damals schon mit ihrer Familie in Monte Carlo wohnte, an eine Gymnastiklehrerin, einen Weltumsegler und eine kleine Österreicherin im hellblauen Anzug, die bei ihrer Story fast weinte und mich fast zum Weinen brachte. Ich war beeindruckt.

Ich kann mich an Shakes erinnern, die nicht schmeckten und daran, dass mein Lebensgefährte in dieses Geschäft einstieg. Das ich mitarbeite war nicht vorgesehen. Seine Sponsorin muss geglaubt haben, einen großen Fisch an der Angel zu haben. Jedenfalls lud sie uns für ein Wochenende nach Monte Carlo ein. Wir wohnten in einem Apartment mit Blick aufs Meer und Hörweite des Heli-Port’s (frühstücken bei offenem Fenster war nicht möglich). Michael Schumachers Privat-Ferrari stand in der Tiefgarage. Dann gab es eine Einladung in den Sporting Palace mit Dinner und Privatkonzert mit Joe Cocker.

So habe ich Network Marketing und das, was damit möglich ist, kennengelernt. Eindrucksvoller ging es nicht. Aus der großen Network Karriere meines Lebensgefährten wurde nichts. Unsere Beziehung endete ein halbes Jahr später. Der Eindruck der Möglichkeiten mit Network Marketing blieb. Ich glaubte nicht daran, dass ich das schaffe. Ließ mich nach anfänglicher Ablehnung doch auf dieses Abenteuer ein, ging Schritt für Schritt im Rahmen meiner Möglichkeiten und habe es nie bereut.

30. September 2017 – 11.30 Uhr – Köln – Maritim Hotel.

Imposante Einganghalle – Treppe runter – gleicher Flur – Nachbarraum. Herzliches Hallo mit Kollegen. Man kannte sich von Facebook und von der Live-Sendung. Händeschütteln mit Frank Felte und Marco Caspari. Erst mal frühstücken. Es war für alles gesorgt. Spannender Nachmittag mit einem überzeugenden Produktvortrag von Marco Caspari, der Erfolgs-Story von Frank Felte und tiefergehenden Erkenntnissen und der Ehrung der erfolgreichsten Teampartner. Durch den Nachmittag führte Josef Püttmann, mit Geschichten und Erfahrungen aus seinem bewegten Networker-Leben und einem Blick auf die Zukunft mit Natura Vitalis.

Beim gemeinsamen Abendessen wurden Pläne geschmiedet, Kontakte geknüpft und Zusammenarbeit geplant. Ein Familientreffen, das ich lange vermisst hatte. Fotosession in der Halle und zum Abschied das Gefühl, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Hier der Bericht in der Netcoo:
https://www.netcoo.com/direct-selling/natura-vitalis-setzt-mit-dem-ersten-manager-meeting-ein-zeichen/

„Dabei sein ist alles“

Ich würde mich freuen, Dich in unserem Team begrüßen zu können:

https://www.naturavitalis.de/Renate-Monheimius.html

Lieber erst mal ein bisschen stöbern:

http://www.natuerlichvital.com

Meine Einladung zur nächsten Show:

http://www.naturanetwork.de/

 

Herzlichst
Renate Monheimius

Be Sociable, Share!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes