Archive | November, 2010

10 Schritte zu einem erfolgreichen Social-Media-Business

In meinem letzten Blogartikel hatte ich meinen Weg im Web 2.0 beschrieben. Ich hatte prominente Trainer und litt zwischendurch an „Information-Overload“. Die Möglichkeiten, mit den sozialen Netzwerken zu arbeiten, sind wirklich vielfältig. Sich da zurechtzufinden und die richtige Reihenfolge auszukundschaften, ist nicht so einfach. Denn eins ist klar: Es gibt auch eine falsche Reihenfolge sein Social-Media-Business aufzubauen.

Jetzt habe ich Dir ein wenig Arbeit abgenommen und nachfolgend die richtige Reihenfolge in 10 Punkten zusammen gefasst …

Weiterlesen . 2

Ein Jahr mit dem Web2.0-Traffic-System

Im November 2009 startete Mario Schneider mit seinem Web2.0-Traffic-System. Das war auch für mich der Zeitpunkt, mich mit dem Thema Web 2.0/Social Media näher zu beschäftigen.

Zu der Zeit war ich zwar bei Facebook und Twitter registriert, allerdings wusste ich selbst nicht warum. Wahrscheinlich, weil einige Marketer darüber schrieben. Nur bei Xing war ich mit einigen Leuten in Kontakt.

Nach und nach freundete ich mich mit der Idee an, über die sozialen Medien Kontakte zu knüpfen, Freundschaften zu schließen und mit diesen Freunden, Followern und Kontakten mein Geschäft aufzubauen. Wie genau das gehen sollte, war …

Weiterlesen . 0

Helfen Systeme wirklich, mehr MLM-Leads zu generieren?

Das ist ein heikles Thema. Wenn Du meine Artikel in den vergangenen Wochen verfolgt hast, realisierst Du vielleicht, dass im Network Marketing Business eine Menge mehr verborgen ist.

Du könntest sehr viel mehr verdienen, wenn Du wüsstest wie Du MLM-Leads generierst, Dich selbst als Marke darstellst, eine Liste bildest und vieles mehr. Allerdings gibt es eine Menge zweifelhafter Informationen da draußen. Und einige Leute verkaufen Trainings, die wirklich nicht effektiv sind.

Ich könnte wetten, dass …

Weiterlesen . 1

Ein wichtiger Grund für Affiliatemarketing und Produktlaunches

Wie ich in meinem letzten Blogartikel beschrieben habe, geht es bei Affiliatemarketing und Produktlaunches nicht nur ums Geld verdienen.

Je mehr Du Deinen eigenen Marketingtrichter und Deine eigenen Sachen entwickelst, um so wichtiger wird es, anderer Leute Produkte/Dienstleistungen 
 (Affiliate Programme, Joint Ventures, wie auch immer Du es nennst 
) zu promoten.

Die beiden Gründe, die ich dafür schon genannt habe sind:

1. Es ist unmöglich für Dich, alles zur Verfügung zu stellen, was Dein Kunde braucht.

2. Die Gefahr der Abhängigkeit von nur einer Trafficquelle für all Deine Leads kann gefährlich werden.

Ein weiterer wichtiger Grund für Affiliatemarketing und Produktlaunches ist ….

Weiterlesen . 1

Der wahre Wert von Affiliatemarketing und Produktlaunches

Einige Leute haben mich gefragt, was ich von all diesen Produkt-Launches halte? Lass mich Dir eine Geschichte erzählen, die ich vor Kurzem gelesen habe.

Die größte Hürde, die die meisten Network Marketer daran hindert Geld zu verdienen ist, dass sie einfach die Art des Geschäfts missverstehen und nicht wissen, was sie eigentlich verkaufen. Die Mehrheit der Network Marketer betreibt ihr Geschäft wie einen Direktvertrieb. Das ist soweit ok. Aber um im Direktvertrieb erfolgreich zu sein brauchst Du Leads.

Es geht um Leadgenerierung und Informationsprodukte …

Weiterlesen . 4

Powered by WordPress. Designed by Woo Themes

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?